Willkommen auf meiner

Homepage 2017/2018!

 


"Märtyrer der Erde"

Kolumbien steht für viele Länder. Und Hugo und Luis stehen für viele Menschen, die ihr Leben riskieren, damit die Erde nicht auf Teufel komm raus ausgebeutet, geplündert, vergiftet wird. „Märtyrer der Erde“, nennt sie Papst Franziskus. Er hat in einem Lehrschreiben " Laudato Si" die Zusammenhänge klar benannt. Luftverschmutzung, Klimawandel, Artensterben sind die eine Seite des Problems, quasi die Vorderseite. Aber es gibt auch eine Rückseite, und die heißt: Ungerechtigkeit, Ausbeutung, Verantwortungslosigkeit. Ein wirklich ökologischer Ansatz sei deshalb auch immer ein sozialer Ansatz. Es gehe darum, „die Klage der Armen ebenso zu hören wie die Klage der Erde", so sagt der Papst. 
Aus
Anstöße vom 5.6.18 von Elisabeth Schmitter


"Wir sind die erste Generation, die die dramatischen Folgen des Klimawandels zu spüren bekommt. Und wir sind gleichzeitig die letzte Generation, die dieser dramatischen Entwicklung noch Einhalt gebieten kann."

Barack Obama auf dem Klimagipfel der Vereinten Nationen im September 2014


Am 27.3.2017 hat sich der gemeinnützige „ Verein für eine nationale CO2-Abgabe“ in Freiburg im Breisgau gegründet. Ziel des Vereins ist es, dass möglichst bald eine CO2 Abgabe eingeführt wird, weil diese Maßnahme sehr schnell zu einer CO2 Reduzierung führt.


Meine Domain habe ich als Zeichen für ein offenes Europa absichtlich von muth-ah.de nach muth-ah.eu gewechselt! Der Igel oben links ist mein Wappentier: Gewaltfrei und wehrhaft wie ein Igel. Die Bilder im Kopf dieser Seite stammen von meiner großen Reise 2016. Meine WEB-Seiten bis 2017 sind hier zu finden.

 

Diese Website läuft bei Strato mit Strom aus erneuerbaren Quellen

Copyright bei Reinhard Muth / eMail: muth-ah(ät)online.de