Große Reise 2018

28.8. Wo machen Elke und Reinhard Urlaub?

Auf besonderen Wunsch einer Schweizer Freundin habe ich mal Kartenausschnitte zusammen gestellt, die zeigen, wo wir auf Sizilien Urlaub machen.

17.8. Das meiste ist gepackt

Die Vorbereitung des Wohnwagens und meines Autos nimmt viel Zeit in Anspruch. Inzwischen bin ich aber gut im Zeitplan. Das Auto ist hergerichtet und beladen, im Wohnwagen sind alle unverderblichen Dinge unter gebracht. Das Fahrrad, Laptop, Fotoausrüstung, Bücher und frische Lebensmittel werden morgen eingeräumt. Am Sonntag muss ich dann "nur" noch anhängen und kann gleich losfahren.

15.8. nächste Station geplant

Inzwischen ist die Reservierung auf dem Camping Rapallo bestätigt. Dort will ich drei Tage bleiben und dann weiter zu einem "Stellplatz hinter dem Friedhof" bei Bardone fahren. In der südlichen Toskana hoffe ich ohne Reservierung auf einem der Plätze rund um Punta Ala einen freien Stellplatz zu finden.

Danach geht es weiter in die Abruzzen. Ich hoffe auf dem Camping Wolf in Civitela Alfedena ein paar Tage bleiben zu können. Vor zwei Jahren konnte ich in den Abruzzen nicht übernachten, weil es in Strömen geregnet hatte.

Nachtrag: Wie ihr auf der Karte sehen könnt, macht es keinen Sinn mehr in Bardone zu übernachten. Dann eben auf dem Rückweg. Jetzt muss ich noch einmal schauen, wie ich die Woche bis Sonntag verbringe. Ab Sonntag, den 26.8. sollte bei Punta Ala ein freier Stellplatz zu finden sein.

12.8. neue Planung

Eins habe ich nicht beachtet, wenn ich schon am 19.8. los fahre, ist in Italien noch Hauptsaison mit propen vollen Campingplätzen. Es ist unmöglich in der Toskana zur Hauptsaison einen Stellplatz zu reservieren.

Deshalb habe ich jetzt umgeplant, bleibe 3 Tage statt 1 Tag in Emmenbrücke und mache weitere 3 Tage Zwischenstation in Rapallo. Die Reservierung habe ich allerdings erst heute angefragt. Ab Sonntag, den 26.8. hoffe ich dann in der Toskana einen Stellplatz für ein paar Tage zu finden.

16.7. Reservierungen angefragt

Camping Bia Verde ist in der Hauptsaison teurer für mich als Camping Village Rocchette (32,- EUR/Nacht). Deshalb habe ich jetzt dort für eine Reservierung vom 21.8. bis 29.8. angefragt. Die ganze Küste runter bis ans südliche Ende der Toskana war kein günstigerer für mich geeigneter Campingplatz in Strandnähe für diesem Zeitraum zu finden.

Für unseren gemeinsamen Urlaub auf Sizilien habe ich auch eine Reservierungsanfrage an den Campeggio Baia dei Coralli gesandt. (12,- EUR/Nacht bei 26 Übernachtungen, 9,50 EUR/Nacht bei mehr als 30 Übernachtungen. Für die Nachsaison ist eine Reservierung sehr wahrscheinlich nicht nötig, aber sicher ist sicher.

1.7. die ersten Etappen sind geplant

In drei Etappen (Althütte - Emmenbrücke - Bardone - Punta Ala) geht es zum ersten größeren Zwischenstopp zum Camping Baia Verde.

Nachtrag 16.7.: Wegen des günstigeren Preises habe ich jetzt den  Camping Village Rocchette als längeren Zwischenstopp gewählt.

29.6. Hauptuntersuchung erledigt

Und wieder einen Schritt weiter zur 6. großen Reise gekommen. Die Hauptuntersuchung ist erfolgreich gelaufen. Der Wohnwagen kann jetzt bis zum Sommer 2020 gefahren werden.

| 1-7 / 15 | nächste
Copyright bei Reinhard Muth / eMail: muth-ah(ät)online.de