21.10. - 49. Urlaubstag

Reinhard am 21.10.2017

Wieder ein sonniger Morgen. Diesmal zog es mich an den Strand. Zweimal war ich im Wasser und schwamm eine große Runde. Zum Baden reicht die Temperatur nicht mehr, aber es ist noch herrlich sich im Wasser zu bewegen. Es ging nur ein sanfter Wind und so konnte ich auch in der Sonne baden. Zum Schwimmen war ich der einzige am Strand.

Aus dem Restaurant hinter dem Strand kamen auf einmal viele Angestellte und fotografierten aufs Meer. Im Abstand von etwa 100 m kamen Langstreckenschwimmer vorbei. Jeder zog eine Boje hinter sich her. Es lif wohl ein Schwimmwettbewerb.

Nach der Mittagspause nahm der Wind zu. Eine Zeit lang konnte ich noch im Windschatten des Autos sitzen und mich beim Lesen weiter sonnen. Doch dann musste ich doch mal mein Sonnendach mit einer zusätzlichen Zeltschnur sichern.

Da es zum draußen sitzen zu ungemütlich wurde, bin ich mit dem Auto kurzentschlossen nach Porto Cervo gefahren. Elke hatte gefragt, ob ich die Kirche dort schon besucht hätte. Ich kam gerade zur rechten Zeit an. Die Front der Kirche wurde von der Abendsonne angestrahlt. Die Abendmesse sollte bald beginnen. Innen spielte ein Gittarist sanfte Melodien. Dazu roch es noch leicht nach Weihrauch.

Hier und hier kann man sich professionelle Bilder von der Kirche ansehen und die Beschreibung dazu lesen. Ich habe nur ein paar wenige Fotos gemacht.

Auf der Rückfahrt entdeckte ich am Ende des Fords noch eine Lagunenlandschaft. Leider konnte ich nicht näher heran kommen, um nach Vögeln zu schauen. Die Lagune ist von Privatgrundstücken umgeben, die abgesperrt sind.

Am Vormittag war ich noch im Market am Platz um ein paar Mitbringsel und Lebensmittel ein zu kaufen.

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
4 plus 2  =  Bitte Ergebnis eintragen

Copyright bei Reinhard Muth / eMail: muth-ah(ät)online.de