Reinhards Gesundheit

31.12. Spaziergang war anstrengend

Gestern hatte mich Martin zu einem kleinen Ausflug mit den Kinder in einen Tiergarten eingeladen. Den Ausflug spüre ich heute noch in meinen Muskeln.

28.12. heute das Gegenteil

Nachdem es mir gestern recht gut ging, ist heute das Gegenteil der Fall. Blutdruck ist OK, aber die Beinmuskeln schmerzen bis in die Pobacken. Zusätzlich habe ich noch Kopfschmerzen.

27.12. es geht wieder

Die Erkältung hat sich dem Prospan geschlagen gegeben. Der Blutdruck normalisiert sich unter Candesartan. Heute habe ich keine besonderen gesundheitlichen Beschwerden mehr.

24.12. "versteckte" Erkältung kehrt zurück

Blutdruck hält sich, "versteckte Erkältung flammt wieder auf.

20.12. Medikament hilft

Seit gestern hält sich der Blutdruck im Rahmen. Seit drei Tagen nehme ich Candesartan je 4 mg Morgens und Abends. Auch die "versteckte" Erkältung geht zurück. Nur die Muskelmüdigkeit in den Beinen und Kopfschmerzen plagen mich noch. Zu den gesammelten Blutdruckwerten ...

16.12. Samstag war ein besserer Tag

Gestern ging alles leichter, weniger Kopfschmerzen, weniger Muskelschmerzen. Heute Morgen habe ich erst einmal kräftig Schleim abhusten müssen. Jetzt gehe ich von einer Erkältung aus, die Blutdruck, Muskeln und Kopf befallen hat. Elke fühlt sich heute auch erkältet.

14.12. gesammelte Blutdruckwerte

Ich beobachte im Moment über den Tag verteilt meine Blutdruckwerte. Dabei fällt auf, dass ich Morgens nach dem Frühstück für meine Verhältnisse recht gute Werte habe.

13.12. Blutdruck und Schmerzen

Heute nach dem Frühstück ist der Blutdruck etwas gesunken. Mit 165:85 war wenigstens der untere Wert wieder im Rahmen. Doch Kopfschmerzen und Muskelschmerzen sind unverändert heftig.

10.12. Kopfschmerzen und Blutdruck

Nachdem ich bei meinen Arztterminen einen ganz normalen Blutdruck hatte, plagen mich jetzt Kopfschmerzen und Bluthochdruck. Meinen Hausarzt habe ich deshalb folgende Mail geschrieben:

30.11. Zahnbrücke eingesetzt; schwitzen

Die Zahnbrücke ist eingesetzt und sitzt sehr gut. Montag muss ich wieder zum Zahnarzt um einen Abdruck des neuen Zahnbildes für die Aufbissspange machen zu lassen. Im Augenblick kann ich die Spange zwar tragen, aber sie sitzt etwas schief und ragt etwas weiter in den Mundraum hinein.

Mein Schwitzen ist nicht besser geworden. Das Oleum Stophanti von Weleda zeigt keine Wirkung. Aber ich mache mir auch selber Stress wegen der Diskussion um Klmawandel und Elektromobilität. Es regt mich einfach auf, wie gleichgültig die verantwortlichen Menschen gegenüber der drohenden Klimakatastrophe sind.

18.11. Zahnbrücke in Arbeit

Letzte Woche hat der Einbau einer Zahnbrücke begonnen. Leider mit Komplikationen unter anderem wegen meiner Aufbissspange.

8.11. nach der Reise

Mein Fazit nach der Reise:

Positiv war, dass ich nach wenigen Tagen keine Muskelschmerzen mehr hatte.

Negativ war, dass die Leistungsfähigkeit meiner Muskeln im Gegensatz zu früheren Reisen sehr eingeschränkt blieb. Die größte körperliche Anstrengung war die Wanderung auf dem Ätna, die ich aber zu meiner großen Verwunderung mit den Wanderstöcken gut geschafft habe. Ich kann mich auch an keine bösen Nachwirkungen erinnern. Die zweite große Anstregung waren die Radausflüge in den Abruzzen. Trotz der Steigungen habe ich auch diese Ausfahrten gut überstanden.
Ebenfalls negativ war, dass jede größere Anstrengung zu einem enormen Schweißfluss führte. Ich musste bis zu drei Mal am Tag die Wäsche wechseln, weil sie kletschnass geschwitzt war. Ich hoffe, dafür in diesem Winter eine Lösung zu finden. Denn es macht keinen Spaß mehr so kletschnass geschwitzt zu sein. Teilweise habe ich deshalb auch niemanden angesprochen, weil mir selbst dieser Schweiß sehr unangenehm war.

| 1-12 / 71 | nächste
Copyright bei Reinhard Muth / eMail: muth-ah(ät)online.de